Konsumversorgung

China f¨¹hrt Ma?nahmen zur Herausbildung eines starken Binnenmarktes ein

30.01.2019

China wird das Angebot weiter optimieren, um eine stabile Entwicklung des Konsums zu f?rdern und so einen starken Binnenmarkt zu bilden. Um die Mobilit?tsbed¨¹rfnisse der Menschen zu befriedigen, wird das Land verschiedene Ma?nahmen ergreifen, um den Automobilkonsum anzuregen, hei?t es in einem Plan, den die Nationale Kommission f¨¹r Entwicklung und Reform am Montag ver?ffentlicht hat. Die Subventionsstruktur f¨¹r mit neuen Energien betriebene Autos wird optimiert, um die Entwicklung neuer High-Tech-Fahrzeuge zu f?rdern.

Das Land wird den Aufschwung des Gebrauchtwagenmarktes ebenfalls beschleunigen, indem die Mehrwertsteuer f¨¹r Gebrauchtwagenh?ndler von 3 auf 2 Prozent gesenkt wird. Um die Knappheit der Konsumversorgung in den St?dten auszugleichen, wird China das Bildungsangebot in Kinderg?rten und die Kinderg?rten verbessern sowie die Unterst¨¹tzung f¨¹r das vorschulische Bildungsangebot verst?rken. Das Land wird auch die Angebote f¨¹r Senioren verbessern, indem Einrichtungen und Pflegezentren f¨¹r die alternde Bev?lkerung errichtet werden.


Um den hohen Verbrauchsanforderungen besser gerecht zu werden, wird China sein Angebot an qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen ausbauen. China wird die Einf¨¹hrung von 5G-Vermarktungszertifikaten beschleunigen, um den Informationskonsum zu verbessern. Das Land wird auch mittel- und hochpreisige Konsumzentren bauen, indem es Fu?g?ngerzonen saniert und internationale Verbrauchszentren in wichtigen St?dten errichtet. Um ein gutes Konsumumfeld zu schaffen, wird das Land die Reform der Einkommensverteilung weiter vertiefen und die ¨¹berarbeiteten Einkommensteuergesetze und -regelungen vollst?ndig umsetzen, um das verf¨¹gbare Einkommen der Menschen zu erh?hen.


Diesen Artikel Drucken Ø­ Merken Ø­ Senden Ø­ Feedback

Quelle: www.joaonorte.com

Schlagworte: ?China,Konsum,Binnenmarkt